Reitunterricht

Bei uns könnt ihr

Einzel-Gruppenunterricht nehmenDressur oder Spring reitenLongestunden buchen Tunierluft schnuppern das Gelände erkundenmit Pferden Zeit verbringen Eure Reiterfreunde treffen

Dressur

Die Anfänge sind geschafft, jetzt wird es in der Gruppe interessant.

Die Reiter müssen lenken, bremsen, Gas geben, auf die Mitreiter achten, die Kommandos der Lehrer hören, und vieles mehr.

Der Unterricht ist vielfältig! Die Hufschlagfiguren (Zirkel, Volten, Diagonalen, Bögen etc.), 
Tempo- und Gangartwechsel fordern Reiter und Pferd heraus, in Harmonie exakt zu arbeiten.

Die Dressur kommt den natürlichen Bewegungsverhalten der Pferde sehr entgegen, 
denn auch in der freien Wildbahn laufen Pferde mit dem größten Vergnügen Kreise, gerade Strecken mit Wendungen, 
Tempowechsel, versammelten Trab, raumgreifenden Galopp etc. 

Das Dressurreiten dient der Gymnastizierung und Gesunderhaltung der Pferde, ist also kein Zwang,sondern dient der körperlichen und geistigen Weiterentwicklung des Pferdes. Und des Reiters natürlich auch!

Image