Longestunden für Anfänger


 

Sie möchten Reiten lernen? Für den gelungenen Einstieg bieten wir Longe-Stunden im Einzelunterricht (30 Minuten) an.

Das Pferd wird vom Reitlehrer an der Longe (eine acht Meter lange Leine) im Kreis geführt und Sie können 

sich ausschließlich auf die noch ungewohnten Bewegungen des Pferdes und auf Ihre Haltung im Sattel konzentrieren.

Der Reitlehrer macht Sie einfühlsam mit den ersten Kommandos an das Pferd bekannt.
Mit jeder weiteren 

Longestunde nimmt der Reitlehrer immer weniger Einfluss auf das Pferd und Sie lernen selbständig zu reiten, 

bis schließlich die Longe ausgeklinkt wird und Sie in der Gruppe mitreiten können.

Übrigens: Longestunden sind durchaus nicht nur für Anfänger geeignet.
Auch fortgeschrittene Reiter, sogar Profis nutzen diese Möglichkeit um ihren Sitz zu verbessern.